DWM: Diskutieren, Werken, Mitmachen

Kinder und Erwachsene für unser Museum und die Inhalte zu begeistern, liegt uns besonders am Herzen. Dafür bieten wir ein großes Spektrum an Workshops, Führungen und ausstellungsbegleitenden Veranstaltungen an.

Handlungsorientiert, praxisnah und kreativ werden alle Kulturkreise und Zielgruppen angesprochen. Einzigartige Begegnungen mit unserem Nachtwächter Balduin Keks, der eigentlich ein Hund ist, sowie seinen kleinen Freunden Fritzi Friemel und Ferdi Feile gibt es nur im Deutschen Werkzeugmuseum. Spezielle Programme für Kindergärten, Grundschulen bis hin zur Oberstufe, sowie Aktionen mit Senioren und Neubürgern begeistern ebenso wie Kindergeburtstage. Wissenschaftlich-technische Führungen runden das Programm ab.

Kindergeburtstage

Sie möchten einen Kindergeburtstag der besonderen Art? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Zusammen entwickeln wir mit Ihnen ein Angebot, das dem Geburtstagskind und seinen Gästen einen unvergesslichen Nachmittag beschert. Was halten Sie davon, wenn alle Kinder gemeinsam, aber jeder seine eigene Dampfmaschine zusammenbaut oder die Kids auf unserer großen Spielfläche „Wir wissen, wo der Hammer hängt“ ganz viel über die Werkzeugfirmen und deren Handel erfahren? Remscheider sind schon immer neugierig und müssen alles erforschen, aber was hat die Kokosinsel vor der Küste Costa Ricas mit Remscheid zu tun. Das werden die Kinder bei einer Erkundungstour durch das Museum herausbekommen. Dies sind nur einige wenige mögliche Beispiele.

Bei einem Kindergeburtstag darf der Geburtstagskuchen nicht fehlen! Schauen Sie doch einmal bei unserem Cateringangebot vorbei, denn auch dort haben wir an unsere kleinen Museumsfreunde gedacht.

Führungen für Kinder

Mit Balduin Keks im Dunkeln durch das Museum oder tagsüber eine klassische Führung, beides hat seinen Reiz. Das organisieren wir individuell für Sie und Ihre Gruppe oder schauen Sie doch einmal in unser Jahresprogramm. Hier finden Sie regelmäßig stattfindende Themenführungen durch unsere Dauer- und Sonderausstellungen. Für jede Zielgruppe gibt es hier das passende Angebot.

 Sie möchten mit Ihrer Gruppe nach einer Führung noch gemütlich im Museum verweilen? Mit unserem Cateringangebot können Sie Ihren Besuch bei uns gemütlich ausklingen lassen.

Die Preise für Führung und Catering finden Sie hier:

Schulklassen

Ganz besonders freuen wir uns über den Besuch von Schulklassen. Hier bieten wir ganz allgemeine Führungen, aber auch spezifische Themenführungen oder -projekte an. Dabei orientieren wir uns natürlich an den Lehrplänen, entwickeln aber auch gerne mit Ihnen zusammen ein interessantes Programm. Hier einige Beispiele für die verschiedenen Altersstufen und Schulformen:

Klasse 1 + 2: Wasser, Wärme, Luft: Leben im Bergischen Land.

Klasse 3 + 4: Mensch und Arbeit, Werkzeug und Maschinen.

Klasse 5 + 6: Gesamtschule: Technik, technische Zeichnungen und Funktion von Werkzeug. Realschule: Arbeitssicherheit, Erste Hilfe, klar!

Klasse 7 - 10: Gesamtschule: Arbeiter, Meister oder Unternehmer. Realschule: Fertigungsprozesse.

Sekundarstufe 2: Gymnasien: GK: Geschichtliche Zusammenhänge – der Feilenhaueraufstand im Bergischen Land; LK: Industrie 4.0.

Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns an.

Workshops

Alles ausprobieren, praktisch arbeiten und im wahrsten Sinne des Wortes alles „begreifen“, steht bei uns ganz weit im Vordergrund.

Aus diesem Grund haben Workshops bei uns einen ganz besonderen Stellenwert. Ein außergewöhnlicher Workshop heißt bei uns „Opa, Oma, Enkel-Show“. Wenn Jung und Alt gemeinsam diskutieren, lernen und ausprobieren, kann nur etwas Gutes dabei herauskommen.

In unserem Veranstaltungsprogramm finden Sie eine große Auswahl an Workshops für jede Altersgruppe. Sie haben einen anderen Wunsch? Sprechen Sie uns an!